Unser Betrieb wird kontrolliert von: DE-ÖKO-006

BiberCard

Wir machen mit: Bei jedem Einkauf erhalten Sie BiberCard Punkte. Mehr unter: www.bibercard.de

Alle 14 Tage neu:

Aktionsangebote
finden Sie hier

Geschenkkorbservice

Weitere Infos
finden Sie hier.






 

 










Finanzwesen – Finanzkrisen

Ursachen – Wirkungen

Gigantischer Reichtum und
zunehmende Armut

BUND Biberach, AK Netzwerk für Nachhaltigkeit
Einladung zum Vortrag mit Steffen Henke,
Geschäftsführer der gemeinnützigen GmbH „Neues Geld“

LUST AUF NEUES GELD

Donnerstag, 15. Januar 2015 um 20 Uhr
Stadthalle Biberach, Hans-Liebherr-Saal,
Theaterstraße 6, 88400 Biberach, Eintritt 4,- €

Fließendes Geld verändert die Welt, damit das Geld dem Menschen dient!
Eine krisenfreie Marktwirtschaft durch eine kluge Finanzordnung ist möglich!
Machen wir den Weg frei für ein besseres Finanzsystem!

Am Freitag, den 06.Februar 2015, 19.30 Uhr
im Hofladen Steigmiller Ummendorf

mit Harfenbegleitung durch Emily Gutschker

Eintritt frei

Im Dezember 2014 hat Gabi Rief-Mohs ihr drittes Büchlein veröffentlicht: „Himmeltragen“. Unter diesem Titel hat sie Geschichten aus ihrer Kindheit gesammelt, Alltägliches und Abenteuerliches, Wundersames und schon fast Vergessenes aus ihrer oberschwäbischen Heimat. Sie beschreibt die Menschen mit ihren Eigenheiten und Schwächen mit den Augen und dem Herzen eines Kindes. Das gibt ihren Geschichten einen eigenen Stil und ganz beiläufig regt sie bei den Lesern bzw. Zuhörern eigene Erinnerungen an. In kleinen Gedichten, oft in schwäbischer Mundart, beschreibt sie ihre Gedanken und Gefühle, humorvoll, kraftvoll, aber auch ganz zart.





 

Guten Tag! Meine Name ist Volker Jansen,
ich bin Vorstandsmitglied in der BUND-Ortsgruppe Ravensburg Weingarten
und ich wurde gebeten, heute etwas zu den heftig umstrittenen FREI-Handelsabkommen zu sagen.
Erst durch Whistleblower wurde die Öffentlichkeit auf die Geheimverhandlungen zwischen Beauftragten der EU und der USA aufmerksam,
auf die angestrebte „Transatlantische Handels- und Investititonspartnerschaft“, das TTIP-Abk.
Die Beschäftigung damit hat die Augen geöffnet für eine Gefahr,
die auch das mittlerweile ausverhandelte Abkommen der EU mit Kanada enthält:
das Investorenschutz-Abkommen.
Wird dieses CETA-Abkommen demnächst von den Parlamenten abgesegnet?
Das muss verhindert werden!

begruessung

Gerhard_DSCN0215_web.jpg

Kulturlandplan

Weitere Infos
finden Sie hier.